Ennetbürgen

Ländler, Schwingen und Party – Das erwartet dich am ISAF

29. Juni 2022, 17:56 Uhr
Am Sonntag steht in Ennetbürgen eines der Highlights der laufenden Schwingsaison auf dem Programm: das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest ISAF. Die grosse Party beginnt allerdings bereits am Donnerstag. Was dich während vier Tagen erwartet, erfährst du hier.
Rund ums ISAF gibt es ein viertägiges Rahmenprogramm.
© facebook.com/isaf2022

Während vier Tagen steht Ennetbürgen ganz im Zeichen des Schwingens. Die Organisatoren des Innerschweizer Schwing- und Älplerfest ISAF haben sich ein spannendes Rahmenprogramm einfallen lassen. Vom Ländlerabend über die Partynacht bis hin zum eigentlichen Schwingtag gibt es für jede Besucherin und jeden Besucher etwas Passendes zu erleben.

So sieht das Festgelände am ISAF aus.

© ISAF /PD

Wer das Tanzbein schwingen will, kommt am Donnerstagabend nicht zu kurz. Der Auftakt macht der «Ländlerabig» im Festzelt. Ab 18 Uhr sorgen das Trio St. Jakob und das Ländlertrio Wilti-Gruess für Stimmung. Ausserdem wird ebenfalls um 18 Uhr der Gabentempel eröffnet. Dort können sich Interessierte die Preise ansehen, die auf die Schwinger warten.

Am Freitag gehen das Tanzen und Feiern mit dem Partyabend weiter. Ab 19 Uhr stehen «The Murphys» auf der Bühne. Sie vergnügen das Partyvolk mit Coversongs. Am späteren Abend warten mit den Lokal-Helden «Hebdide» und «N.W. Soundstäyl» weitere musikalische Highlights auf die Besuchenden. Dazu sind die Festzelte geöffnet.

Drei Rinder gibt es am ISAF zu gewinnen, hier Rind Gina aus Flüelen.

Den Samstag sollten sich viele Familien dick in der Agenda anstreichen. Dieser Tag steht nämlich ganz im Zeichen der Kinder. Mit dem «Buebäschwinget» zeigt der Nachwuchs sein Können. Anschwingen ist um 9.30 Uhr. Als Unterhaltung wartet auf die Kleinsten ein Gumpischloss, ein Pumptrack sowie eine Zaubershow.

Um 13.15 Uhr können sich grosse und kleine Fans bei der Autogrammstunde eine Unterschrift ihres Lieblings-Schwingers ergattern. Und um 15 Uhr sorgt die PC7-Staffel bei einer Flugshow für Action. Am Abend geht die Party in Ennetbürgen weiter – bis tief in die Nacht.

Am Samstag sorgt die PC7-Staffel für ein luftiges Highlight am ISAF.

© EPA/Alberto Morante

Das absolute Highlight des viertägigen Rahmenprogramms findet am Sonntag statt: das Schwingfest. Los geht es um 7.30 Uhr mit dem Anschwingen, der Schlussgang ist auf 17 Uhr angesetzt. Das Schwingfest findet vor vollen Rängen statt. Sämtliche rund 7000 Tickets für die Arena sind vergeben.

(stm)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. Juni 2022 07:19
aktualisiert: 30. Juni 2022 07:19
Anzeige