Ski alpin

André Myhrer tritt ab

18. März 2020, 22:10 Uhr
Olympiasieg als Karriere-Highlight: André Myhrer zeigt seine Goldmedaille von den Olympischen Spielen 2018 in Südkorea
© KEYSTONE/AP/PATRICK SEMANSKY
André Myhrer tritt mit 37 Jahren von der Ski-Bühne ab.

Der schwedische Skiverband verabschiedete sich mit einem Tweet von seinem langjährigen Team-Mitglied, das während fast anderthalb Dekaden zu den besten Slalom-Fahrern gehörte.

Myhrer gewann in seiner Laufbahn unter anderem Gold an den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang und Bronze 2010 in Vancouver. Im Weltcup errang er 2011/12 die kleine Slalom-Kristallkugel und stand er in acht Rennen zuoberst auf dem Podest.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. März 2020 22:10
aktualisiert: 18. März 2020 22:10