Ski alpin

Anna Veith tritt angeblich zurück

13. Mai 2020, 17:50 Uhr
Anna Veith soll demnächst ihren Rücktritt bekannt geben
© KEYSTONE/AP/Pier Marco Tacca
Die österreichische Top-Skifahrerin Anna Veith steht offenbar vor dem Rücktritt.

Wie die «Kronenzeitung» auf ihrer Homepage berichtete, soll die 30-jährige Salzburgerin noch im Mai das Ende ihrer erfolgreichen Karriere bekanntgeben.

Rund acht Monate nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher verlässt damit der nächste österreichische Top-Name bei den Alpinen die Bühne. Eine Bestätigung gab es vorerst aber nicht.

Veith, geborene Fenninger und seit April 2016 mit Manuel Veith verheiratet, ist eine der erfolgreichsten Fahrerinnen der vergangenen Jahre. Die Salzburgerin ist Olympiasiegerin (Super-G 2014), dreifache Weltmeisterin (Super-Kombination 2011, Super-G und Riesenslalom 2015), zweimal Gesamtweltcupsiegerin (2013/14 und 2014/15) und dreimal Österreichs Sportlerin des Jahres (2013, 2014, 2015).

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Mai 2020 17:50
aktualisiert: 13. Mai 2020 17:50