Skisport

Skirennen in Nordamerika finden in dieser Saison nicht statt

20. August 2020, 16:29 Uhr
Laut SRF sollen die traditionellen Skirennen in Übersee nicht durchgeführt werden. (Archivbild)
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Wie SRF berichtet, hat die FIS am Donnerstag entschieden, dass sämtliche Übersee-Rennen im November nicht stattfinden werden. Dies betrifft die Rennen der Frauen in Killington und Lake Louise, bei den Männern Lake Louise und Beaver Creek.

Die Nordamerika-Rennen sollen im Verlauf der Saison an anderen Austragungsorten nachgeholt werden. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. August 2020 16:29
aktualisiert: 20. August 2020 16:29