Ski alpin

Start der ersten Frauen-Abfahrt in Crans-Montana verschoben

22. Januar 2021, 08:45 Uhr
Die Fahrerinnen müssen sich in Crans-Montana gedulden
© KEYSTONE/AP/Gabriele Facciotti
Der Start der ersten von zwei Weltcup-Abfahrten der Frauen in Crans-Montana muss verschoben werden. Der Beginn des Rennens soll statt um 10 Uhr nun um 13.15 Uhr erfolgen.

Grund für die Verlegung ist der in der Nacht gefallene Neuschnee, der zusätzliche Arbeiten an der Piste erfordert.

Als erste Schweizerin wird Michelle Gisin mit der Nummer 2 starten, gefolgt von Joana Hählen mit der Nummer 4 und Corinne Suter mit der Nummer 7. Lara Gut-Behrami, die Doppelsiegerin des Vorjahres, nimmt das Rennen mit der Nummer 13 in Angriff.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Januar 2021 08:45
aktualisiert: 22. Januar 2021 08:45