Wegen Corona

Wendy Holdener und Co. trainieren in der Schweiz

11. August 2020, 12:20 Uhr
Werbung

Quelle: sda-Video

Wie jeden Sommer trainieren die Skifahrerinnen und Skifahrer der Schweizer Skinationalmannschaft auf den Gletschern. Dieses Jahr bleiben sie wegen Corona in der Schweiz.

Unsere Skicracks trainieren im Sommer 2020 abwechselnd in Zermatt und Saas Fee. Dazwischen absolvieren sie ein Fitnessprogramm zuhause.

Keystone-SDA traf die Skifahrerinnen Wendy Holdener und Michelle Gisin auf über 3'500 Metern Höhe auf dem Theodulgletscher in Zermatt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 11. August 2020 10:38
aktualisiert: 11. August 2020 12:20