Ski alpin

Zweiter Schweizer Meistertitel für Vivianne Härri

17. November 2020, 14:05 Uhr
Vivianne Härri sicherte sich ihren zweiten Meistertitel bei der Elite (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Die Obwaldnerin Vivianne Härri ist Schweizer Meisterin im Riesenslalom. Die 21-jährige B-Kader-Fahrerin siegt in Arosa vor der Zürcherin Simone Wild und der St. Galler Rheintalerin Lorina Zelger.

Härri überflügelte im zweiten Lauf die nach halbem Pensum führende Wild und sicherte sich mit fünf Hundertsteln Vorsprung ihren zweiten Schweizer Meistertitel bei der Elite. Im Frühling vor zwei Jahren hatte sie Gold in der Kombination gewonnen. Zelger büsste etwas mehr als eine Sekunde auf die Innerschweizerin ein.

Wendy Holdener und Michelle Gisin waren nicht am Start. Sie bereiteten sich auf der Diavolezza zusammen mit Mélanie Meillard, Camille Rast, Nicole Good und Carole Bissig auf die zwei Weltcup-Slaloms vom Wochenende in Levi in Finnland vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. November 2020 13:55
aktualisiert: 17. November 2020 14:05