Anzeige
Langer Weg ins Stadion

So kommst du ans Achtelfinale in Bukarest

24. Juni 2021, 21:38 Uhr
Am Montag trifft die Schweiz im EM-Achtelfinale auf die Weltmeister-Elf aus Frankreich. Die Partie findet in der rumänischen Hauptstadt Bukarest statt. Wir zeigen dir, was du für den Matchbesuch brauchst.
Nati-Fans während dem Spiel gegen die Türkei in Baku.
© KEYSTONE / JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Am Montag möchte die Schweizer Nati Historisches erreichen: Endlich den Einzug in den Viertelfinal an einem grossen Turnier schaffen. Dazu muss die Nati wohl die grösstmögliche Hürde überspringen. Die Weltmeister aus Frankreich sind die haushohen Favoriten. Umso wichtiger wird die Unterstützung der Fans sein. Doch damit du die Nati in der National Arena Bukarest unterstützen kannst, musst du ebenfalls einige Hürden überspringen.

Hier trifft die Nati am Montag auf Frankreich. Die National Arena in Bukarest hätte Platz für über 55'000 Fans.
© KEYSTONE / MIHAI BARBU

Der Schweizer Fussballverband kann keine Tickets direkt an Schweizer Fans vergeben. Der komplette Verkauf läuft über die UEFA. Am Freitag, 25. Juni, um 12 Uhr öffnet die UEFA ihr Ticketing-Portal. Das Stadion wird zu 25 Prozent gefüllt. So können 13'000 Fans das Spektakel live im Stadion erleben. Wie viele Tickets noch zum Verkauf stehen, ist nicht bekannt. Es heisst also, schnell sein. Möchtest du ein Ticket ergattern, melde dich genug früh im Ticketing-Portal der UEFA an, das Prozedere ist kompliziert!

So kommst du nach Bukarest:

Für die Einreise nach Rumänien wird kein negativer PCR-Test verlangt. So lange du kürzer als 72 Stunden in Rumänien bleibst, musst du auch nicht in Quarantäne. Für die Einreise muss das «Mandatory Health Form» online ausgefüllt werden.

Lange Wege führen nach Bukarest.
© Screenshot

Stehst du auf lange Zugfahrten, ist die rund 30-stündige Zugfahrt über München und Budapest die beste Option für deine Anreise. Mit dem Auto musst du mit mehr als nur einem Power-Nap rechnen. Die Fahrt nach Bukarest dauert etwa 20 Stunden. Magst du es schneller, ist ein Flug von Zürich wahrscheinlich deine Wahl. Nach zwei Stunden und zwanzig Minuten bist du bereits in Bukarest. Die SWISS fliegt täglich von Zürich in die rumänische Hauptstadt.

So kommst du ins Stadion:

Die Zeiten, in denen ein Ticket ausreichte, um ins Stadion zu kommen, sind längst vorbei. In Bukarest brauchst du dein Ticket, deine ID oder Reisepass und eine Gesichtsmaske. Zusätzlich benötigst du ein Covid-19-Armband. Um dein Covid-19-Armband zu bekommen, brauchst du alternativ einen Nachweis über eine vollständige Impfung gegen das Coronavirus (mindestens zehn Tage alt), einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden), einen Nachweis einer Corona-Infektion (Bestätigung muss zwischen 15 und 90 Tagen alt sein) oder einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden). Das Armband wird in einem medizinischen Zentrum ausgegeben. Alle Infos zum Matchbesuch findest du auf der Webseite der UEFA.

(hto)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. Juni 2021 21:29
aktualisiert: 24. Juni 2021 21:38