Anzeige
Benelux-Tour

Stefan Bissegger verteidigt Leadertrikot

1. September 2021, 16:35 Uhr
Stefan Bissegger verteidigt in der 3. Etappe der Benelux-Tour sein am Vortag erobertes Leadertrikot erfolgreich. Der Thurgauer erreicht als 21. das Ziel mit dem Feld.
Stefan Bissegger im Juni an der Tour de Suisse (Archivbild)
© Keystone/URS FLUEELER

Den Tagessieg sicherte sich Taco van der Hoorn. Der Niederländer setzte sich nach flachen 168 km von Essen nach Hoogerheide im Sprint einer fünf Fahrer grossen Ausreissergruppe vor dem Dänen Mathias Norsgaard und dem Australier Luke Durbridge durch. Das Feld wurde vom dreifachen Weltmeister Peter Sagan mit drei Sekunden Rückstand ins Ziel geführt.

Nach drei Tagen in den Niederlanden disloziert die einwöchige Rundfahrt nun nach Belgien, wo am Donnerstag über 166 km von Aalter nach Ardooie erneut eine Flachetappe ansteht. Bissegger führt im Gesamtklassement unverändert mit 19 Sekunden Vorsprung vor dem Dänen Kaspar Asgreen, dahinter folgt mit Stefan Küng (0:20 zurück) ein weiterer Schweizer.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. September 2021 16:35
aktualisiert: 1. September 2021 16:35