Segeln

Technische Probleme beim Segelboot von Alan Roura

27. Dezember 2020, 06:14 Uhr
Alan Roura mit seinem Segelboot «La Fabrique»
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Der Genfer Alan Roura gerät bei der Weltumsegelung Vendée Globe in Schwierigkeiten.

Ein Ölleck auf der Höhe eines der beiden hydraulischen Wagenhebers und ein defektes Kielkippsystem machten dem Genfer zu schaffen. Ein ähnliches Problem war bereits Ende November auf «La Fabrique» aufgetaucht.

Nach zwölf Stunden Arbeit hatte Roura das Problem behoben, womit er das Rennen fortsetzen konnte. An Weihnachten hatte der 27-Jährige mit der Einfahrt in den Pazifischen Ozean südlich von Tasmanien die virtuellen Halbzeitmarke der Weltumsegelung erreicht. Im Zwischenklassement liegt Roura auf Rang 15.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Dezember 2020 21:15
aktualisiert: 27. Dezember 2020 06:14