ATP Cup

Auch Russland und Kanada im Halbfinal

6. Januar 2022, 15:05 Uhr
Titelverteidiger Russland und Kanada sichern sich am ATP-Cup in Sydney die letzten beiden Halbfinal-Plätze.
Félix Auger-Aliassime gelang mit dem Sieg gegen Alexander Zverev beim ATP Cup ein entscheidender Punkt
© KEYSTONE/AP/Steve Christo

Kanada ging am letzten Vorrunden-Tag als Sieger des Vierkampfes in der umkämpften Gruppe C hervor. Die jungen Nordamerikaner sorgten in ihrem Match gegen Deutschland schon nach den Einzeln für die Entscheidung. Der 22-jährige Denis Shapovalov gewann gegen Jan-Lennard Struff genauso in drei Sätzen wie der 21-jährige Félix Auger-Aliassime gegen Olympiasieger Alexander Zverev.

Deutschland war schon durch den Sieg von Grossbritannien im anderen, zuvor ausgetragenen Gruppenspiel gegen die USA aus der Entscheidung gefallen. Sie hätten mit einem Sieg nur noch den Briten zum Halbfinal-Einzug verhelfen können. Dank der gewonnenen Direktbegegnung schaffte aber Kanada vor Grossbritannien den Gruppensieg.

Im Halbfinal treffen die Kanadier am Samstag auf Russland, das auch sein drittes Gruppenspiel gegen Italien gewann. Im anderen Halbfinal stehen sich am Freitag Spanien und Polen gegenüber.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Januar 2022 15:13
aktualisiert: 6. Januar 2022 15:13
Anzeige