WTA Monterrey

Golubic ohne Satzverlust im Halbfinal

20. März 2021, 07:46 Uhr
Viktorija Golubic setzt ihren Siegeszug fort
© KEYSTONE/AP/FRANK FRANKLIN
Viktorija Golubic setzt ihren Höhenflug fort. Die Zürcherin steht im WTA-Turnier in Monterrey nach einem 6:2, 6:4-Sieg gegen die Russin Anna Kalinskaja in den Halbfinals.

Für Golubic war es in Mexiko bereits der fünfte Sieg in Folge, und der fünfte ohne Satzverlust. Im Duell zweier Qualifikantinnen liess sich die Weltnummer 102 gegen die 28 Plätze schlechter klassierte Kalinskaja zwar viermal den Aufschlag abnehmen, schaffte ihrerseits aber gleich sieben Breaks.

Golubic hat nun zum ersten Mal seit 2016, als sie in Gstaad den bislang einzigen Turniersieg errang und in Linz bis in den Final vorstiess, zwei WTA-Halbfinals in einer Saison erreicht.

In der Nacht auf Sonntag erhält Golubic die Chance, sich zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen für einen Final auf der WTA-Tour zu qualifizieren. Die Gegnerin im Halbfinal ist die Amerikanerin Ann Li. Gegen die Nummer 72 der Weltrangliste hat die Schweizerin noch nie gespielt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. März 2021 07:30
aktualisiert: 20. März 2021 07:46