Anzeige
WTA Rom

Jil Teichmann in Rom früh ausgeschieden

10. Mai 2021, 12:25 Uhr
Jil Teichmann scheiterte in Rom früh
© KEYSTONE/EPA/JuanJo MartÌn
Jil Teichmann scheitert beim WTA-1000-Turnier von Rom in der 1. Runde.

Die 23-jährige Weltranglisten-54. unterlag der im Ranking sieben Plätze besser klassierten Lettin Anastasija Sevastova mit 6:3, 1:6, 3:6 und verpasste damit das Duell gegen die Vorjahresfinalistin Karolina Pliskova aus Tschechien.

Nach dem gewonnen Startsatz bekundete die Schweizerin vor allem bei eigenem Aufschlag viel Mühe. Teichmann gewann nur noch drei ihrer letzten acht Servicegames.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Mai 2021 12:25
aktualisiert: 10. Mai 2021 12:25