Anzeige
French Open

Petra Kvitova verletzt sich nach dem Match

1. Juni 2021, 17:00 Uhr
Petra Kvitova kann zu ihrem Zweitrunden-Match in Paris nicht antreten
© KEYSTONE/AP/Thibault Camus
Die letztjährige Halbfinalistin Petra Kvitova muss sich nach einem Unfall vom French Open zurückziehen.

Die 31-jährige Tschechin verletzte sich am Sonntag nach ihrem gewonnenen Erstrunden-Match am Knöchel.

Wie die Weltranglisten-Zwölfte erklärte, sei sie während ihrer Medien-Verpflichtungen gestürzt. «Das ist ein unglaubliches Pech», resümierte Kvitova, die hofft, für Wimbledon in knapp vier Wochen wieder fit zu sein. Das Rasenturnier hat sie zweimal gewonnen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Juni 2021 17:00
aktualisiert: 1. Juni 2021 17:00