Anzeige
Australian Open

Stan Wawrinka verliert Marathon-Match gegen Marton Fucsovics

10. Februar 2021, 06:26 Uhr
Es war ein enges Tennis-Match zwischen Stan Wawrinka und Marton Fucsovics. «Stan the Marathon Man» musste einen 0:2-Satzrückstand aufholen und war auch im fünften Satz bereits mit Break zurück. Dennoch rettete er sich ins Tiebreak, wo er jedoch trotz drei Matchbällen das Spiel verlor.
Stan Wawrinka belohnte sich für ein grandioses Comeback nicht
© KEYSTONE/AP/Hamish Blair

Die Partie dauerte fast vier Stunden - und bot eine Achterbahnfahrt sondergleichen. Wawrinka leistete sich einen krassen Fehlstart, kämpfte sich aber immer wieder heran. Auch im fünften Satz lag er wieder zurück, ehe er bei 3:5 gleich wieder das Rebreak schaffte.

Im Match-Tiebreak sah dann Stan Wawrinka wie der sichere Sieger aus: Er führte 6:1, 8:4 und 9:6 und besass drei Matchbälle hintereinander. Die letzten fünf Ballwechsel gingen aber alle an den Ungar, der nun auf den Kanadier Milos Raonic trifft.

zum gesamten Ticker

Quelle: PilatusToday / sda
veröffentlicht: 10. Februar 2021 01:45
aktualisiert: 10. Februar 2021 06:26