Geneva Open

Wawrinka schlägt am Heimturnier auf

9. Mai 2022, 20:23 Uhr
Das Teilnehmerfeld des Geneva Open erhält weiteren prominenten Zuwachs. Der dreifache Grand-Slam-Sieger Stan Wawrinka wird kommende Woche beim ATP-250-Turnier in Genf mit einer Wildcard antreten.
Stan Wawrinka hat das Geneva Open bereits zweimal gewonnen.
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

Nach zwei Fussoperationen im letzten Jahr ist der 37-jährige Waadtländer bis auf Platz 361 der Weltrangliste zurückgefallen. Am Montag gewann er in Rom erstmals seit Januar 2021 wieder eine Partie.

An das Heimturnier in Genf hat Wawrinka gute Erinnerungen. 2017 holte er hier seinen 16. und bislang letzten ATP-Titel. Die Konkurrenz im Parc des Eaux-Vives wird aber gross sein. Unter anderem stehen die Top-Ten-Spieler Daniil Medwedew und Casper Ruud sowie weitere drei Akteure aus den ersten 25 im Tableau.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Mai 2022 20:23
aktualisiert: 9. Mai 2022 20:23
Anzeige