ATP Genf

Wildcard für Dominic Stricker fürs Turnier in Genf

28. April 2021, 09:58 Uhr
Dominic Stricker gibt dank einer Wildcard in Genf sein Debüt auf der ATP-Tour
© KEYSTONE/Ti-Press/Francesca Agosta
Dominic Stricker erhält für das Mitte Mai beginnende ATP-Turnier in Genf eine Wildcard. Die Organisatoren ermöglichen dem aufstrebenden Berner damit das Debüt auf der Tour.

Der 18-jährige Stricker, im vergangenen Jahr Junioren-Sieger beim French Open , setzte vor einem Monat als Gewinner des Challenger-Turniers in Lugano das nächste Ausrufezeichen. Dank dem überraschenden Erfolg im Tessin machte der Linkshänder aus Grosshöchstetten in der Weltrangliste über 400 Positionen gut. Im aktuellen Ranking wird Stricker als Nummer 424 geführt.

Beim Turnier in Genf wird auch Roger Federer zum ersten Mal am Start sein. Der Baselbieter nutzt die Veranstaltung zur Vorbereitung auf das French Open, das nach der Verschiebung um eine Woche am 30. Mai beginnen wird.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. April 2021 09:43
aktualisiert: 28. April 2021 09:58