NHL

Timo Meier verliert mit den Sharks eine wichtige Partie

27. März 2021, 10:15 Uhr
Timo Meier (Nummer 28) mit Zug aufs Tor.
© KEYSTONE/AP/Rick Scuteri
Die San Jose Sharks erleiden im Kampf um die Playoff-Plätze einen Rückschlag.

Das Team mit dem Schweizer Timo Meier verlor nach zuletzt zwei Siegen auswärts gegen die Arizona Coyotes 2:5. Die Niederlage schmerzt, weil die Coyotes ebenfalls in das Ringen um die K.o.-Phase involviert sind. Die Qualifikation für die Playoffs gestaltet sich für die Sharks schwierig. Selbst nach Verlustpunkten liegen Meier und Co. hinter den Playoff-Rängen zurück.

Die Sharks mussten im Schlussdrittel innerhalb von zwei Minuten drei Treffer hinnehmen. Als sich Meier einen Assist gutschreiben liess, war die Partie längst entschieden. Der 24-jährige Appenzeller gab im Powerplay den Pass zum 2:5.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. März 2021 10:20
aktualisiert: 27. März 2021 10:15