Anzeige
«Tag im Läbe vo»

Der Klimawandel gibt Förster Toni Zberg aus Silenen zu denken

Sophie Müller, 26. Mai 2021, 17:37 Uhr
Seit 35 Jahren betreut Förster Toni Zberg den Wald im Revier Silenen, Amsteg und Bristen im Kanton Uri. Für die Serie «Tag im Läbe vo» hat er uns zum Holzen mitgenommen und erzählt, weshalb ihm die warmen und trockenen Sommer Sorgen bereiten.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Pilatus Today

Man sehe gut, wie der Wald unter dem Klimawandel leidet, erklärt Toni Zberg: «Das tut einem wirklich weh.» Gerade im Gebirgswald frage er sich, wie es in zehn oder fünfzig Jahren aussieht. 

Weshalb sich der heute 59-Jährige damals für den Förster-Beruf entschieden hat und was sich in den vergangenen 35 Jahren in den Urner Wäldern verändert hat, erzählt er dir im Video. 

(mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 27. Mai 2021 05:48
aktualisiert: 26. Mai 2021 17:37