Anzeige
«Tag im Läbe vo»

Trotz kleiner Ernte: Adrian Muff kämpft für jeden Liter Most

Sophie Müller, 6. Oktober 2021, 15:23 Uhr
Frost im Frühling, Regen und Hagel im Sommer: Das Wetter hat den Obstbauern in der Zentralschweiz zu schaffen gemacht. Doch «Mosten» gehört für Adrian Muff im Herbst dazu – auch in diesem Jahr.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: pilatustoday/Andreas Wolf

Seit über 100 Jahren wird in der Mosterei Muff in Römerswil Most produziert. Bereits als kleiner Junge hat Adrian Muff mit angepackt. Heute führt er den Betrieb mit seiner Familie. Das Jahr 2021 ist das schlechteste Most-Jahr, welches er je erlebt hat: «2018 ist die Presse rund um die Uhr gelaufen. Da mussten wir nicht jeden Liter zur Seite stellen.»

Doch trotz kleiner Ernte: Adrian Muff gibt alles dafür, dass der Most bis zum kommenden Jahr reicht. Wie die Produktion funktioniert und was ihn daran fasziniert, erklärt dir der 48-Jährige im Video.

(mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 07:23
aktualisiert: 6. Oktober 2021 15:23