Unfall

45-Jähriger landet mit seinem Auto in Baarer Wiese

Fahrt ins Grüne

45-Jähriger landet mit seinem Auto in Baarer Wiese

06.05.2024, 08:46 Uhr
· Online seit 06.05.2024, 08:32 Uhr
Am Sonntagnachmittag gegen 14.00 Uhr war ein 45-jähriger Mann auf der Autobahn A14 zwischen Baar und Zug unterwegs, als er bei einem Spurwechsel die Kontrolle über sein Auto verlor, rechts von der Fahrbahn abkam und in einer Wiese landete.
Anzeige

Dabei durchbrach er einen Wildzaun und kam erst nach mehreren Metern zum Stehen. Der Mann blieb bei dem Selbstunfall unverletzt. Auch andere Autofahrerinnen und Autofahrer wurden durch den Vorfall nicht in Mitleidenschaft gezogen. 

Der 45-Jährige wurde verzeigt und muss sich nun vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten.

veröffentlicht: 6. Mai 2024 08:32
aktualisiert: 6. Mai 2024 08:46
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch