Menzingen

78-jähriger verletzt sich bei Treppensturz lebensbedrohlich

14. April 2021, 14:04 Uhr
Der Verunfallte wurde in ein ausserkantonales Spital geflogen.
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Am Mittwochmorgen ist ein 78-jähriger Mann im Quartier Weid in Menzingen eine Treppe hinuntergestürzt. Dabei hat er sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Nach der Erstversorgung wurde er in kritischem Zustand in ein ausserkantonales Spital geflogen.

Der Unfall hat sich am späteren Vormittag ereignet, wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt. Warum der Mann über die Treppe stürzte, ist noch unklar.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. April 2021 14:04
aktualisiert: 14. April 2021 14:04