Flüelen

E-Bike-Fahrer bei Kollision lebensbedrohlich verletzt

23. Februar 2021, 09:58 Uhr
Kurz nach dem Restaurant Apertura kollidierte der Zweiradlenker mit einem Absperrpfosten und kam zu Fall. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Am Montagabend ist es auf der Seestrasse in Richtung Bahnhof Flüelen zu seinem schweren Unfall gekommen. Nach dem Restaurant Apertura kollidierte der E-Bike-Fahrer mit einem Pfosten und kam zu Fall. Der 51-jährige Mann zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Der Unfall hat sich kurz nach 19.00 Uhr ereignet, wie die Kantonspolizei Uri schreibt. Der schwer verletzte Mann musste in ein ausserkantonales Spital gebracht werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. Februar 2021 09:58
aktualisiert: 23. Februar 2021 09:58