Flüelen

E-Bike-Fahrer bei Kollision lebensbedrohlich verletzt

23. Februar 2021, 09:58 Uhr
Am Montagabend ist es auf der Seestrasse in Richtung Bahnhof Flüelen zu seinem schweren Unfall gekommen. Nach dem Restaurant Apertura kollidierte der E-Bike-Fahrer mit einem Pfosten und kam zu Fall. Der 51-jährige Mann zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu.
Kurz nach dem Restaurant Apertura kollidierte der Zweiradlenker mit einem Absperrpfosten und kam zu Fall. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Anzeige

Der Unfall hat sich kurz nach 19.00 Uhr ereignet, wie die Kantonspolizei Uri schreibt. Der schwer verletzte Mann musste in ein ausserkantonales Spital gebracht werden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. Februar 2021 09:58
aktualisiert: 23. Februar 2021 09:58