Anzeige
Rückblick

Das war das Heitere Open Air 2021

Severin Mayer, 13. September 2021, 08:19 Uhr
Ein Open Air, drei Tage Partymusik, neun handverlesene Acts und mehrere Tausend Besucher: Der Zofinger Hausberg liess die Corona-Pandemie für ein paar Stunden vergessen. Lasse die schönsten Momente hier nochmals Revue passieren.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday

Das Heitere Open Air 2021 wird in die Geschichtsbücher eingehen. Ein Open Air während einer globalen Pandemie zu veranstalten scheint beinahe unmöglich zu sein. Das Heitere-Team machte es aber möglich. Ganz unter dem Motto «Reduce to the MAX» haben die Veranstalter das ganze Festival auf das Minimum reduziert und daraus das Maximum geholt.

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb haben wir für dich eine Bildergalerie zusammengestellt mit Eindrücken vom diesjährigen Heitere Open Air.

Eine Besonderheit stellte dieses Jahr das virtuelle Heitere On Air Festival dar. Es gab die Möglichkeit, direkt von zu Hause aus das ganze Festival zu verfolgen und sämtliche Acts auf der Lindenbühne und am Campfire zu sehen. Durch die Online-Ausgabe führte Oliver Wagner.

Das nächste Heitere Open Air findest vom 12. - 14. August 2022 statt.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 13. September 2021 07:41
aktualisiert: 13. September 2021 08:19