Letzte Folge

DeGeneres macht Schluss – mit Jennifer Aniston

12. Mai 2022, 13:32 Uhr
Schon länger ist bekannt, dass Talk-Ikone Ellen DeGeneres die Couch verlässt und das Mikro niederlegt. Dass Jennifer Aniston ihr letzter Studiogast sein wird, hat für die 64-Jährige eine besondere Bedeutung.

Nach mehr als 3000 Folgen der Talkshow von US-Moderatorin Ellen DeGeneres (64) wird die US-Schauspielerin Jennifer Aniston (53) ihr letzter Gast sein. Die finale Ausgabe der «Ellen DeGeneres Show» solle am 26. Mai ausgestrahlt werden, teilten die Verantwortlichen mit.

Pink, Billie Eilish, alle sind dabei

Die bei Zuschauern beliebte Show läuft seit 2003 beim US-Sender NBC - und auch in der allerersten Folge war Aniston zu Gast. In der letzten Folge sollen zudem die Sängerinnen Pink und Billie Eilish dabei sein, in den Folgen zuvor unter anderem Stars wie Justin Timberlake, Keith Urban, Kerry Washington, Oprah Winfrey, Mila Kunis und Bruno Mars.

Ende bereits angekündigt

DeGeneres hatte bereits 2021 angekündigt, dass ihre Talkshow in diesem Jahr zu Ende gehen würde. Nach Berichten über eine feindselige Arbeitsatmosphäre war die Moderatorin zuvor in die Kritik geraten und hatte sich öffentlich entschuldigt.

Lustigste Momente

Die Show der Talkmasterin begeisterte immer wieder mit viel Herz und Humor. So steuerte sie in einer Episode Meghan Markle per Ohrknopf fern und liess sie wie ein Mäuschen Kekse knabbern. Dass sie sich gut mit ihren Gästen versteht zeigt sich auch, als sie zusammen mit Michelle Obama einen Kunstkurs besucht und nackte Models malt oder wenn Ryan Gosling sie auf Händen trägt.

Jennifer Aniston brachte der US-Moderatorin als Wilkommensgeschenk zu ihrer ersten Show eine Fussmatte mit, mit der Aufschrift «Welcome». Und was für ein Geschenk hat Anniston beim letzten Besuch dabei?

(sda/roa)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 12. Mai 2022 13:38
aktualisiert: 12. Mai 2022 13:38
Anzeige