CH Media

Der neue Streaming-Dienst geht live: Das kann «oneplus»

27. Oktober 2021, 11:25 Uhr
Es ist soweit: Nach fast zwei Jahren Vorbereitung startet am 16. November die neue Streaming-Plattform von CH Media. Zum Start sind mehrere tausend Stunden Film-, Serien- und Doku-Vergnügen vorhanden – das Angebot wird laufend erweitert.

Die neue Streaming-Plattform «oneplus» von CH Media hat für jede und jeden etwas zu bieten. Nebst bekannten internationalen Spielfilmen wie Greenland, Captive State oder Django Unchained werden auch Schweizer Filme wie Platzspitzbaby oder Bruno Manser zu sehen sein. Hinzu kommen internationale Serien, das Kinderunterhaltungsprogramm Nickelodeon oder sportliche Highlights wie die Uefa Champions League.

Darüber hinaus setzt CH Media eigene Produktionen um. Schon in der Startwoche darf sich die Streaming-Community auf ein solches «Original» freuen. Weitere Details folgen.

Premium-Abo für 5.90 Franken im Monat 

«oneplus» gibt es in einer kostenlosen Version sowie in zwei Abo-Varianten. Bei der kostenlosen Version können die Nutzerinnen und Nutzer Filme, Serien und Dokumentationen 14 bis 30 Tage nach der TV-Ausstrahlung nachsehen. Diese werden zuvor auf einem TV-Sender von CH Media ausgestrahlt. Dazu gehören etwa 3+ oder TV24.

«Der Bachelor» vorab streamen

Mit dem Premium-Abo können zwei Personen gleichzeitig auf zwei unterschiedlichen Geräten streamen. Die Vorteile des Premium-Abos: Mehr als doppelt so viele Inhalte wie bei der kostenlosen Version, exklusive Schweizer Originals sowie Previews der Eigenproduktionen von 3+ und TV24. Das heisst, dass man «Der Bachelor» oder «Die Höhle der Löwen Schweiz» schon vor allen anderen schauen kann.

Das gleiche gilt für das «Friends & Family»-Abo, mit dem man auf vier Geräten gleichzeitig streamen kann. Kostenpunkt bei diesem Abo: 7.90 Franken im Monat.

«oneplus» ist ab dem 16. November verfügbar.

(red.)

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 29. Oktober 2021 08:32
aktualisiert: 29. Oktober 2021 08:32
Anzeige