«Die Bachelorette»

Die Männer kämpfen mit allen Mitteln um das erste Date

3. Mai 2021, 09:07 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Die 18 verbleibenden Bachelorette-Kandidaten dürfen nun in die Villa ziehen. Nebst dem Umzug stehen auch die ersten Dates an. Zuvor müssen sich die Männer aber bei einem sportlichen Wettkampf und auf einer Cocktail-Party beweisen.

Was wäre «Die Bachelorette» ohne Eifersuchts-Attacken, Sporteinheiten und Sprüche-Klopfen? In der zweiten Folge gibt es von all dem genug. Die Männer müssen nämlich um das erste Date mit Dina kämpfen. Haben die Thurgauer Zwilling Yves und Boris vielleicht eine Chance? Oder vielleicht eher Tennislehrer Hans aus dem Aargau?

Zwei Zentralschweizer Kandidaten sind noch im Rennen. Die Luzerner Christian und Silvio versuchen Bachelorette Dina Rossi von sich zu überzeugen. Ob ihnen das gelingt, seht ihr am Montagabend ab 20.15 Uhr auf 3+.

Diese Männer sind noch dabei:

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Mai 2021 09:43
aktualisiert: 3. Mai 2021 09:07