Anzeige
Tierischer Monat

Diese Tier-Videos gingen im September viral

1. Oktober 2021, 17:36 Uhr
Auch im vergangenen Monat haben Tiervideos und -Galerien unsere Seite bereichert. Von sehr kleinen Tieren bis zu sehr grossen. Wir haben nochmals alles vom September für dich zusammengefasst.
Dieses Bild, welches von einem Leserreporter aufgenommen wurde, ist eines der vielen süssen Tiere, welche uns im September zugeschickt wurden.
© Leserfoto

Fangen wir mit dieser Robbe an: Maria staunte nicht schlecht, als am 23. September eine Robbe auf ihr Schiff sprang, um Schutz vor Orcas zu suchen. Plötzlich kamen die Killerwale dem Boot gefährlich nahe und umkreisten sie. Aus Angst die Orcas könnten ihr Boot kippen, scheuchte die Frau den Seelöwen vom Boot weg und überliess das Tier seinem Schicksal.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit

Oscarina wurde als Wohnungskatze gehalten und wegen aggressiven Verhaltens im Tierheim an der Ron abgegeben. Seit einem Jahr lebt sie nun bei Priska Stirnimann. Oscarina liebt ihren Freigang, versteht sich gut mit den Nachbarkatzen und bringt regelmässig Mäuse nach Hause. Die 5-jährige Katzendame sucht zwar den Kontakt zu den Menschen, möchte aber dennoch ihre Ruhe geniessen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: AZ Regionalfernsehen AG

Eine Katze hatte sich bei einem Football-Spiel in Miami verirrt. Das Tier baumelte einen Moment von einem Banner über den Fan-Rängen und stürzte dann ab. Doch die Fans darunter hatten bereits einen Plan, die Katze zu retten.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Twitter

Ein virales Video zeigt einen filmreifen Kampf zwischen einer Gottesanbeterin und einem Plasmaschneider. Das mutige Insekt schlägt sich erstaunlich gut.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Reddit

Doch nicht nur kleine Tiere können entzückend sein: Spektakuläre Drohnenaufnahmen aus Argentinien zeigen die einmalige Begegnung zwischen einem Wal und einer Stand-up-Paddlerin. Das Tier näherte sich der Frau bis auf wenige Zentimeter - und gibt ihrem Brett sogar einen freundlichen Stups.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video

Auch aus der Zentralschweiz gab es ein herzerwärmendes Video: Dank des Drohneneinsatzes wurde dieses Rehkitz entdeckt, bevor die Wiese gemäht wurde.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Peter Brotschi

In Indien musste ein 200 Kilogramm schwerer Stier mit einem Kran vom Balkon eines zweistöckigen Gebäudes geholt werden. Angeblich kam das Tier die Treppe hoch, weil es Schutz vor Regen suchte. Insgesamt sieben Stunden dauerte die Rettungsaktion des Bullen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video

Vergangene Woche hat ein Affe in Malaysia einen Hundewelpen gepackt und entführt. Drei Tage lang hielt er den Hund fest. Am dritten Tag nach der Entführung konnte der zwei Wochen alte Welpe von Einheimischen gerettet werden.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video

Dieser hungrige Leopard hat sich keinen leichten Gegner für eine Auseinandersetzung ausgesucht. Das Raubtier versucht wiederholt, ein Stachelschwein anzugreifen. Doch dieses wehrt sich entschlossen mit seinen Stacheln.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video

Aber nicht immer sind die Tiere süss: An einem Strand im englischen Cornwall sorgt ein spezieller Badegast für Aufsehen: Wie ein Video zeigt, scheint ein Delfin mit mehreren Schwimmern zu spielen. Doch Experten und Behörden mahnen zur Vorsicht: Das Tier ist wohl verliebt und verwirrt und kann mit seiner sexuellen Aggressivität für den Menschen schnell gefährlich werden.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit

Im September gab es aber nicht nur herzige Tier-Videos, sondern auch süsse Galerien, wie beispielsweise über die neuen Tiere des Zoos Zürich.

Nebst majestätischen Aufnahmen hat die Tierwelt auch lustige Szenen zu bieten. Die Comedy Wildlife Photography Awards ehren seit 2015 die witzigsten Schnappschüsse. Am 22. Oktober werden die Gewinner-Fotos verkündet.

Oster-Katze, lachende Esel oder Pony im Handstand: Auch eure Leserbilder mit den lustigsten Tieren wollen wir euch gerne nochmals zeigen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. Oktober 2021 18:37
aktualisiert: 1. Oktober 2021 17:36