Schlangen oder Mäuse

Dieser Tierpfleger betreut über 100 Tiere an der Kanti Zug

3. Mai 2022, 15:35 Uhr
Sam Keller kümmert sich um über 100 Tiere an der Kantonsschule Zug. «Wir sind einzigartig», freut er sich, als er durch die grosse Abteilung führt. Um all den Tieren gerecht zu werden, ist er auf die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler angewiesen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Die Kantischülerinnen und -schüler können beispielsweise ein Tierpflegeämtli übernehmen oder auch die Fütterung der Schlangen zu beobachten, ist immer wieder ein Highlight. Sam Keller kann so seine Begeisterung für Tiere ausleben und sein Wissen weitergeben: «Hier an der Schule ist das der Traum. Besser geht es fast nicht.»

Seit über 10 Jahren arbeitet Sam Keller nun schon an der Kantonsschule Zug und ist auch in den Schulklassen und im Biologielabor unterwegs. Langweilig wird es ihm also nie. Woher die Tiere kommen, die an der Kanti leben und weshalb auch Mäuse des Tierparks Goldau mit dem Tierpfleger an der Kantonsschule Zug leben, erfährst du im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 3. Mai 2022 20:34
aktualisiert: 3. Mai 2022 20:34
Anzeige