Ungefiltert

Er wollte ins Militär, wurde aber Pfarrer

13. Januar 2021, 13:30 Uhr
Werbung

Quelle: Pilatus Today

Eigentlich wollte Michael D’Almeida Soldat werden, entschied sich dann aber spontan, Pfarrer zu werden. Bis heute bereut er diese Entscheidung nicht. Im ersten Teil des zweiteiligen Interviews gibt D'Almeida Einblicke in sein Leben, seine Erfahrungen als Pfarrer und welche Ereignisse ihn schockieren.

In «Ungefiltert» erzählt der Urner Pfarrer, wie er zu Zölibat, Homosexualität und Kindesmisshandlung steht und warum ihn Hörgeräte nerven. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. Januar 2021 15:21
aktualisiert: 13. Januar 2021 13:30