Weltglücksbericht

Finnland: Das Land der glücklichsten Menschen

Svenja Graf, 18. Januar 2022, 13:41 Uhr
In Finnland leben die glücklichsten Menschen weltweit – zumindest laut dem Weltglücksbericht 2021. Die Schweiz hat es nur auf den vierten Platz geschafft. Wir können also noch einiges von den Menschen in Finnland lernen.

Endlose Idylle in Fichten- und Kiefernwälder, glitzernde Seen und der herbe Geschmack von Birkenzweigen liegt in der Luft. Irgendwo in der Ferne scharrt ein Rentier im Schnee. Doch nicht nur mit seiner atemberaubenden Natur kann Finnland punkten. Auch die dort lebenden Menschen können sich zu den Glücklichsten der Welt zählen.

Finnen an der Spitze des Glücks

Bereits zum vierten Mal wurde das Land, das zu 90 Prozent von grün und blau bedeckt ist, zum glücklichsten Land der Welt ernannt. Auf den weiteren Podestplätzen des Weltglücksberichts der UNO finden sich Island und Dänemark. Die Schweiz ist auf dem vierten Platz anzutreffen. Die Spitzenplatzierung haben sich die Glückspilze aus mehreren Gründen verdient.

Die Finninnen und Finnen empfinden eine tiefe Verbindung zur Natur und fühlen sich im Wald geborgen. Sie schätzen ihre Mitmenschen und vertrauen in das Gute. Diese subjektiv empfundene Wahrnehmung des eigenen Wohlbefindens wird unter anderem im Weltglücksbericht miteinbezogen.

Ebenfalls spielen Statistiken zur Wirtschaftsleistung, Gesundheit und Bildung eine wichtige Rolle im Glücks-Index der UNO. Finnlands Bildung gehört zu den Besten der Welt und die Gleichberechtigung wird gross geschrieben. Auch bei vielen technischen Entwicklungen hat das Land die Nase ganz vorn.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Tipps für mehr Glück

Vom Lebensgefühl der Menschen in Finnland können wir Schweizerinnen und Schweizer uns eine Scheibe abschneiden. Die anderen so akzeptieren, wie sie sind, und respektvoll miteinander umgehen, wird im hohen Norden grossgeschrieben. Auch das Vertrauen in die Mitmenschen ist ein wichtiger Punkt in der finnischen Kultur.

Die Lebensart im Land der tausend Seen ist geprägt von Liebe, Respekt vor der Natur, Gleichheit, Toleranz und Freiheit. Mit einem Gefühl von Solidarität und Zusammengehörigkeit wird das Wohlbefinden in Finnland gefördert. Die Finnen reden über Glück im Sinne von Zufriedenheit von «onni» – wovon sie offenbar eine ganze Menge haben.

Svenja Graf
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 18. Januar 2022 19:17
aktualisiert: 18. Januar 2022 19:17
Anzeige