Runder Geburtstag

Frauenschwarm George Clooney wird 60

6. Mai 2021, 11:00 Uhr
George Clooney gehört zu den gefragtesten Schauspielern Hollywoods. Immer mehr sind seine Dienste aber auch als Regisseur oder Produzent hinter der Kamera gefragt. Heute Donnerstag feiert der US-Amerikaner seinen 60. Geburtstag.

Er ist Vater von Zwillingen, zweifacher Oscar-Gewinner und zum zweiten Mal verheiratet – die Zahl Zwei scheint sich wie ein roter Faden durch das Leben von George Clooney zu ziehen. Geht es allerdings um erfolgreiche Filme, bei welchem der Amerikaner mitgespielt, Regie geführt oder als Produzent geamtet hat, reicht die Zahl Zwei bei weitem nicht mehr.

Es gibt fast keinen Film, bei welchem George Clooney nicht seine Finger im Spiel hatte. Denn der 60-Jährige ist einer der beliebtesten, charismatischsten, witzigsten und attraktivsten Männer, die Hollywood zu bieten hat. Und dies sagen wohlbemerkt nicht nur seine weiblichen Fans!

Aller Anfang ist schwer

Geboren ist der heutige Frauenschwarm George Timothy Clooney am 6. Mai 1961 im US-Bundesstaat Kentucky. Als Sohn eines Fernsehmoderators machte er bereits als 5-Jähriger erste Erfahrungen mit dem Showgeschäft. Er durfte seinem Vater bei einer Quizsendung jeweils die Stichwort-Tafeln halten.

Richtig entdeckt wurde Clooney jedoch erst mit Mitte 30. Zu dieser Zeit erhielt er unter anderem die Rolle als Kinderarzt Dr. Ross in der Serie «Emergency Room». Ebenfalls kam der Amerikaner zu einem Gastauftritt in der gefeierten Serie «Friends».

Der Rubel rollt

Den endgültigen Durchbruch im Schauspielbusiness schaffte Clooney mit seinen Rollen in den Filmen «From Dusk Till Dawn» und «Batman & Robin», die kurz vor der Jahrtausendwende zu richtigen Kassenschlagern wurden. 2006 erhielt er den Oscar als bester Nebendarsteller in «Syriana», ein weiteres Goldmännchen ging 2013 an die Adresse des Amerikaners. Diesmal wurde er als Produzent ausgezeichnet (Bester Film: «Argo»).

Auch heute, am Tag seines 60. Geburtstags, ist Clooney kaum mehr aus Hollywood wegzudenken. Und viele Filmfans hoffen, dass seine Karriere noch mindestens 60 weitere Jahre dauern wird. Denn wer möchte schon auf den «Sexiest Man Alive» aus dem Jahre 1997 verzichten? Wir sicher nicht…

(scd)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Mai 2021 10:59
aktualisiert: 6. Mai 2021 11:00
Anzeige