Anzeige
Dogecoin

Elon Musk will mit Meme zum Mond

10. Mai 2021, 11:13 Uhr
Tesla und SpaceX Gründer Elon Musk twitterte in den letzten Monaten immer wieder über die Kryptowährung Dogecoin und half damit den Kurs in die Höhe zu schiessen. Mit seinem letzten Tweet kündigte er eine Raumfahrtmission an, die komplett mit Dogecoin finanziert werden soll.
Ob der hohe Kurs der Währung gerechtfertigt ist, bleibt fragwürdig. Lustig ist die Reise des Hunde-Memes aber auf jeden Fall.
© Youtube / Herr Fuchs

Erst letzten Samstag erreichte die eigentlich als Witz erstellte Kryptowährung Dogecoin einen neuen Höchstwert. Während Elon Musks Auftritt bei «Saturday Night Live», wo er die virtuelle Münze als «ein unaufhaltsames Vehikel, das die Welt erobern wird» und später als «Abzocke» bezeichnete, stürzte der Kurs jedoch ab.

Dogecoin-Fans und Investoren dürften sich dafür über Musks neusten Tweet freuen. SpaceX soll mit der Mission DOGE-1 die Kryptowährung ins All schiessen.

Eigentlich hat Musk dies bereits angekündigt – am 1. April. Aus offensichtlichen Gründen wurde die Ankündigung aber nicht allzu ernst genommen.

(mda)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 10. Mai 2021 12:15
aktualisiert: 10. Mai 2021 11:13