Anzeige
Aufwändige Rettungsaktion in London

Hier wird ein Vier-Meter-Wal aus einer Schleuse befreit

10. Mai 2021, 19:47 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP Video

Rettungskräfte haben in London einen etwa vier Meter langen Wal aus einer Schleuse in der Themse befreit. Bevor es in die missliche Lage kam, war das Tier rund 90 Kilometer den Fluss hinaufgeschwommen. Minkwale leben normalerweise im Nordatlantik. Möglicherweise folgte das junge Tier Fischen aus der Nordsee in die Themse und hat sich verirrt.

Quelle: CH Media Video Unit
veröffentlicht: 10. Mai 2021 12:26
aktualisiert: 10. Mai 2021 19:47