Anzeige
Ungewöhnliche Berufe

Im Dienste der Expats

4. November 2020, 21:39 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

Natalie Albrecht kümmert sich um sämtliche Anliegen von wohlhabenden Geschäftsleuten aus dem Ausland. Mit ihrer eigenen Firma ist sie für die Kunden ständig erreichbar und besorgt alles: vom Blumenstrauss bis zur Ferienwohnung.

Der Kanton Zug ist bekannt als Steueroase und dementsprechend beliebt bei internationalen Firmen. Aus diesem Grund leben viele Expats im Zentralschweizer Kanton. Für deren reibungslose Ankunft und Eingliederung in den Schweizer Alltag sorgt Natalie Albrecht. Die 49-Jährie hilft bei allem – sie organisiert Umzüge, besorgt nötige Ausweise und vermittelt Kontakte.

«Meine Kundinnen und Kunden sind mir sehr wichtig. Wir haben viel miteinander zu tun und lernen uns kennen. Ich möchte ihnen das Ankommen hier in der Schweiz so einfach wie möglich machen», erklärt Natalie Albrecht.

Im Video oben begleiten wir die 49-Jährige durch ihren vielseitigen Alltag. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. November 2020 19:00
aktualisiert: 4. November 2020 21:39