Neue Videoserie

Klar, direkt und nah: «Ungefiltert» hinterfragt

5. Januar 2021, 14:34 Uhr
Werbung

Quelle: Pilatus Today

Was hält ein Pfarrer vom Zölibat? Welche Herausforderungen muss eine Frau in einer Führungsposition bewältigen? Stört sich ein Kehrichtbelader am Gestank? In der Videoserie «Ungefiltert» werden Vorurteile hinterfragt und Tatsachen auf den Tisch gelegt.

In Ungefiltert erzählen Menschen mit von Vorurteilen behafteten Berufen, wie sie zu diesen stehen und welchen alltäglichen Problemen sie begegnen. Ob Pfarrer, Kehrichtbelader, Frau in einer Führungsposition oder Reinigungskraft: Nicht immer ist es einfach, ihre Jobs lieben sie trotzdem.

Kuriose Funde und ungeduldige Autofahrer

Morgen Mittwoch startet die neue Videoserie mit Kehrichtbelader Roger, der für Ungefiltert Fragen zu seinem Beruf beantwortet. Mit seiner lockeren Art lässt er sich auch während der Arbeit nicht von ungeduldigen Autofahrern ablenken. Ihnen empfiehlt er: «Steht früher auf.»

Der Ruf der «Güseler» sei nicht immer der beste gewesen. «Ständig am Bier trinken, arbeitet ihr auch mal?» Mittlerweile sei die Wertschätzung für seinen Beruf jedoch da, denn er weiss: «Unser Beruf ist wichtig für die Bevölkerung.» Was das Verrückteste ist, das Roger erlebt hat, seht ihr morgen im ersten Teil von Ungefiltert auf PilatusToday.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. Januar 2021 18:33
aktualisiert: 5. Januar 2021 14:34