Seltenes Spektakel

Komet Neowise mit blossem Auge sichtbar

21. Juli 2020, 12:19 Uhr
Kometen ziehen häufig an der Erde vorbei, meist sind sie aber nur mit Fernrohren zu sehen. Erstmals ist «Neowise» nun so nah, dass er mit blossem Auge erkennbar ist.

In der Nacht auf Sonntag liess sich der Komet «Neowise» laut Meteonews einmal mehr gut beobachten – dank dem klaren Nachthimmel. Alle 5'000 bis 7'000 Jahre kommt der Komet der Erde so nah, dass er mit blossem Auge zu sehen ist.

Am Donnerstag, 23. Juli, wird der Komet der Erde am nächsten sein. Entdeckt wurde «Neowise» erst im März vom namensgebenden NASA-Weltraumteleskop.

(rwa)

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 19. Juli 2020 07:51
aktualisiert: 21. Juli 2020 12:19