«Tag im Läbe vo»

18-jährige Zugerin: «Bin seit dem Kindergarten im Theater»

28. Oktober 2022, 14:28 Uhr
«Shakespeare im Krieg» – in dieser modernen Interpretation der Tragödie «Romeo und Julia» spielt Annabelle Amiet eine junge Schauspielerin, welche in einem Theater während des Krieges «Julia» spielt. Die 18-Jährige gibt uns einen Einblick.

Quelle: PilatusToday/Sophie Müller/Andreas Wolf

Anzeige

Wie genau Annabelle Amiet ins Kinder- und Jugendtheater Zug gekommen ist, weiss sie gar nicht mehr genau: «Ich bin schon seit dem Kindergarten im Theater.» Seither ist es ihre grösste Leidenschaft. Als Maturaarbeit hat sie gar schon selbst ein Theater gemacht und träumt von einer Karriere als Schauspielerin.

Und wie lief eine der letzten Proben des neuesten Stücks? «Wir müssen noch ein paar Kleinigkeiten korrigieren, aber ansonsten sind wir bereit», erklärt die 18-Jährige im obigen Video. Die Premiere von «Shakespeare im Krieg» ist am Freitag, 5. November. Weitere Informationen findest du hier.

(mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. Oktober 2022 06:16
aktualisiert: 29. Oktober 2022 06:16