Anzeige
Eurovision Song Contest

Eurovision Song Contest wegen Coronavirus-Pandemie abgesagt

18. März 2020, 14:50 Uhr
Der Eurovision Song Contest (ESC) ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Das ESC-Finale, das am 16. Mai in Rotterdam stattfinden sollte, müsse abgesagt werden, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.
Gjon's Tears, hätte die Schweiz am Eurovision Song Contest 2020 vertreten sollen - dieser wurde nun wegen der Corona-Pandemie abgesagt. (Archiv)
© Keystone/ALEXANDRA WEY

Die Niederlande sind Gastgeber, weil im vergangenen Jahr der niederländische Sänger Duncan Laurence gewonnen hatte. Für die Schweiz sollte der Freiburger Gjon's Tears am zweiten Halbfinaltag mit «Répondez-moi» antreten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. März 2020 14:50
aktualisiert: 18. März 2020 14:50