Anzeige
Deutschland

Scorpions kündigen neues Album und Welttournee an

29. September 2021, 16:01 Uhr
Mit ihrer «Rock Believer-World Tour» will die Rockband Scorpions im kommenden Jahr auf die Bühne zurückkehren. Dabei sind auch sechs Konzerte in Deutschland geplant, wie die Rocker aus Hannover («Wind of Change») am Mittwoch mitteilten.
ARCHIV - Rudolf Schenker (l-r), Klaus Meine und Matthias Jabs von der Rockband Scorpions kündigen für das kommende Jahr ein neues Album und eine Welttournee mit Stationen in Deutschland an. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
© Keystone/dpa/Julian Stratenschulte

Der erste Auftritt findet am 8. Juni 2022 in Stuttgart statt. Es folgen Shows in München (10.), Frankfurt (12.), Berlin (15.), Hannover (17.) und in Dortmund (19. Juni).

Für Februar 2022 kündigten die Scorpions das neue Studioalbum «Rock Believer» an. Bereits Ende Oktober soll die Single «Peacemaker» herauskommen. Die Tournee «Rock Believer» startet in den USA, wo im März und April zunächst neun Auftritte in Las Vegas geplant sind. Danach geht es nach Europa, wo die Band unter anderem in Portugal, Frankreich und der Schweiz sowie in Tschechien ihre Songs spielen will.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. September 2021 16:01
aktualisiert: 29. September 2021 16:01