Anzeige
USA

Seerosen von Monet könnten bei Auktion 40 Millionen Dollar bringen

19. April 2021, 10:01 Uhr
Ein Seerosen-Werk des französischen Malers Claude Monet (1840-1926) könnte bei einer New Yorker Auktion einen Preis von rund 40 Millionen Dollar (etwa 33 Millionen Euro) erzielen.
HANDOUT - Mitarbeiter des Auktionshauses Sotheby's hängen ein Seerosen-Werk des französischen Malers Claude Monet (1840-1926) an die Wand. Foto: Sotheby's/PA Media/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über die Auktion und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
© Keystone/Sotheby's/PA Media/Sotheby's

Das zwischen 1917 und 1919 angefertigte, ein mal zwei Meter grosse Werk sei eines der qualitativ herausragendsten der berühmten Seerosen-Bilder Monets, das je zur Versteigerung gekommen sei, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Sonntag mit. Ähnliche Seerosen-Bilder des französischen Malers hängen in zahlreichen renommierten Museen weltweit. Die Auktion ist für den 12. Mai angesetzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. April 2021 10:01
aktualisiert: 19. April 2021 10:01