Tagesschau

So emotional war Katja Staubers Abschied als Moderatorin

4. April 2020, 06:23 Uhr
Am Freitagabend moderierte Katja Schauber ihre letzte Tagesschau
© Screenshot PilatusToday
Fast 28 Jahre lang hat Katja Stauber die Tagesschau Hauptausgabe moderiert. Nun wechselt sie als Produzentin hinter die Kamera. Am Freitag sagt sie ein letztes Mal «Uf Wiederluege».

«Würden wir nicht in Zeiten von Abstandsregeln und Vereinzelung leben, würden jetzt alle Menschen, die jemals mit ihr zusammen gearbeitet haben, mit Blumen ins Studio strömen», sagt Florian Inhauser gestern zum Abschied von Katja Stauber. «Es würde eng werden, bei all den Kolleginnen und Kollegen, die ihr zu einer beispiellosen Moderationskarriere gratulieren möchten.» Aber da diese Regeln nun halt gelten würden, bedankte sich Inhauser, der auch Katja Staubers Ehemann ist, bei der Moderatorin alleine mit einem grossen Strauss Rosen.

Stauber selbst bedankte sich dann beim Publikum für die Treue, das Interesse, Lob und auch angebrachte Kritik. Mit gebrochener Stimme verabschiedete auch sie sich vom Fernsehpublikum mit ihrem bekannten «Uf Wiederluege».

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. April 2020 06:25
aktualisiert: 4. April 2020 06:23