Alpsommer-Serie

«Das macht mich zufrieden» – Marcel Gwerder verantwortet 400 Schafe

22. Juli 2022, 18:20 Uhr
400 Schafe werden am Samstag für den Sommer auf die Glattalp geführt. Aktuell sind sie auf einer tiefer gelegenen Alp im Muotathal, wo zuvor noch die Rinder waren. Ein Weidesystem, welches gemäss Älpler Marcel Gwerder gut funktioniert.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Erstens sei der Schnee weiter unten im Frühling schneller weg und zweitens grasen die Schafe noch Teile der Weiden ab, an welche die Kühe nicht so leicht rankommen. Bis die Älpler mit den Schafen im Sommer zu den Rindern auf die Glattalp auffahren, wandert Marcel Gwerder alle zwei Wochen zu ihnen hinunter und versorgt sie mit Salz.

Für die schöne Aussicht und die unberührte Natur lohne sich die Wanderung aber allemal. Zudem habe die Familie Gwerder die Arbeiten auf der Glattalp gut aufgeteilt. «Jeder hat seinen Verantwortungsbereich und so kann ich auf meinem Betrieb zu Hause über den Sommer heuen», erklärt Marcel Gwerder.

Weshalb ihn die Sommer auf der Glattalp zufrieden machen und was ihm an der Arbeit mit den Schafen besonders gefällt, erfährst du im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Juli 2022 18:18
aktualisiert: 22. Juli 2022 18:20
Anzeige