Anzeige
Mieser Sommer

Hier gibt's die winterlichen Pendants deiner liebsten Sommerspeisen

Sharina Frey, 17. Juli 2021, 08:38 Uhr
Mitte Juli ist es wohl oder übel an der Zeit, den Tatsachen ins Auge zu schauen: Ausser im Fussball gab's heuer bisher nicht so viel Sommer. Die Feuerstellen bleiben leer, die Grills aus. Aber verzage nicht – es gibt zu allen Top-Sommerspeisen garantiert ein Kaltwetter-Pendant!
Das mit den Grillabenden fällt heuer ins Wasser. Aber nicht verzagen, ArgoviaToday fragen.
© Getty Images

Immerhin: Bleibt das Wetter so schlecht, müssen wir uns auch nicht mehr um eine allfällige Bikinifigur (oder Badehosenfigur) kümmern und dürfen nach Herzenslust schlemmen. Trotzdem fehlen wohl den meisten ausgiebige Grillabende mit Freunden, Würste, Spiessli, Gemüse und dazu ein Bierchen zischen. Aber anstatt einem tollen Sommer hinterher zu sinnieren, fangen wir halt einfach schon mal früher mit den winterlichen Schlemmereien an. PilatusToday weiss genau, was die Schlechtwetter-Pendants zu Grilladen, frischen Früchten und Co. sind.

Wer will schon Bratwurst, wenn man Tischgrill haben kann?

Natürlich, eine leckere Wurst vom Grill erfreut so manchen Magen. Aber seien wir ehrlich – an den Dingern verbrennt man sich immer die Finger und den Mund und Abwechslung ist Fehlanzeige. Dank Regen und Kälte können wir unsere Freunde problemlos zum Tischgrill einladen – mundgerechte Stücke von all dem, was des Fleischesserherz (und auch das Vegiherz) begehrt. Mjam!

Mhhhm, Tischgrill!
© Getty Images

Alles Käse!

Wenn wir schon beim Thema sind: Zu einem guten Tischgrill-Essen gehört einfach die ein oder andere Scheibe Raclette-Käse. Da schmelzen wir wortwörtlich dahin. Ganz im Gegenteil zum mühsamen Grillkäse. Ganz ehrlich, kriegt es irgendwer auf die Reihe, die genau richtig hinzubekommen? Entweder sind sie innen noch kalt oder dann verbrannt. Raclette tut dir das nicht an. Raclette ist immer perfekt.

Raclette ist Liebe, Raclette ist Leben
© Getty Images

Lass es poppen statt bräteln

Ein saftiger Maiskolben vom Grill – klingt super, ist es aber nicht. Wirklich! Es gibt wahrscheinlich auf Erden nichts Mühsameres als den heissen, glitschigen Kolben essen zu wollen. Von den gelben Fetzen, die in den Zähnen hängen bleiben, ganz zu schweigen. Deshalb: Pack dir lieber eine Tüte Popcorn in die Mikrowelle, warte zwei Minuten und fläze dich mit dem wohlig duftenden Snack vor den TV. Oder mach das Popcorn einfach gleich selbst. Läuft nicht bald schon wieder Aschenbrödel auf allen Sendern?

Schmeiss den TV an, das Popcorn ist ready.
© Getty Images

Hirnfrost versus schokoladiger Genuss

Ja klar, Gelato klingt nach Dolce Vita, nach Sonnenbaden, nach Meeresrauschen. Das einzige, was heuer aber rauscht, ist die Heizung, die wir im Juli langsam wieder anschmeissen sollten. Und darum: Glacé führt aktuell maximal zu Frostbeulen. Da wärmt man sich doch lieber mit einem deliziösen Schoggi-Fondue auf. Bananen, Erdbeeren, Marshmallows – oder auch die Honigmelone, die man ursprünglich für eine Portion Melonen mit Rohschinken gekauft hatte.

Schokolade macht alles erträglicher
© Getty Images

Anstatt Feierabendbier lieber eis, zwei, dlai Lühwain

Seien wir ehrlich, was ist denn gemütlicher? In sommerlicher Hitze um einen Platz auf irgendeiner Gartenterrasse zu kämpfen, um überteuerte Bierchen zu trinken, die ohnehin nach wenigen Minuten zur lauwarmen Cerveza werden, oder aber in der warmen Küche den Herd anschmeissen, ein paar Liter Wein, Orangen und Zimtstangen in den Kochtopf zu werfen und im heimeligen Ambiente Glühwein zu trinken? Klarer Fall, oder?

Hiks!
© Getty Images

Weitere Ideen

Anstatt eines aufwendigen Hörnlisalats kann man die Nudeln ganz einfach zu Älplermagronen verarbeiten. Oder anstelle von stundenlangem Früchte schnippeln für ein Birchermüesli gibt's sahniges Panna Cotta mit heissen Beeren. Wozu griechischer Salat, wenn man warmes Sauerkraut mit heissen Marroni geniessen kann? Oder vielleicht hast du ja weitere leckere Kaltwetter-Rezepte? Dann pack sie in die Kommentare!

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 16. Juli 2021 20:21
aktualisiert: 17. Juli 2021 08:38