Wohnmobil-Dinner

Neuer Trend: Campen vor dem Restaurant

26. Januar 2021, 13:01 Uhr
Werbung

Quelle: Tele 1

Die Camping-Branche gehört klar zu den Corona-Gewinnern. Die Gastro-Branche hingegen erlebt in der Pandemie harte Zeiten. Mit der Aktion «Wohnmobil-Dinner» wollen eingefleischte Wohnmobilisten nun den Wirten helfen und campen direkt vor ihren Restaurants.

Immer mehr Restaurants machen bei der Aktion mit, darunter auch das Hotel und Restaurant Hahnenblick in Engelberg. Die 50 Privatparkplätze rund um das Gebäude dienen neu als Camping-Alternative – hauptsächlich für Tagestouristen. «Wer mehrere Nächte kommt, geht meist auf den Engelberger Campingplatz», weiss der Wirt Marcel Ineichen. «Aber so können wir auch Durchreisenden Engelberg zeigen und vielleicht kommen sie irgendwann mal wieder für längere Zeit zurück.»

Win-Win-Situation

Die Aktion ist auch für Camper ein besonderes Erlebnis. «Wir Wohnmobilisten können auch einmal auswärts essen, was sonst ja nicht so einfach möglich ist», erzählt der Ostschweizer Rolf Jermann. Auf öffentlichen Parkplätzen zu parkieren sei eher kompliziert und in jeder Gemeinde anders geregelt. Deshalb sind Camper froh, wenn sie ihr Gefährt auf einem Privat-Parkplatz nur für sie abstellen können.

Besonders freut es den leidenschaftlichen Camper Rolf Jermann, mit seinem Besuch der gebeutelten Gastro-Branche immerhin einen Grund zur Freude zu bescheren: «Es ist eine emotionale Geschichte.»

Hier gehts zur Karte, auf der alle Wohnmobil-Dinner-Plätze der Schweiz abgebildet sind.

(imü)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. Januar 2021 05:42
aktualisiert: 26. Januar 2021 13:01