«Tag im Läbe vo»

Marco Helbling ist der Hofschneider der Schwyzer Nüssler

Sophie Müller, 26. Februar 2022, 15:43 Uhr
«Blätz», «Hudi» oder «Zigeuner»: Über 200 Originalgwändli der Schwyzer Fasnacht hat Marco Helbling in seiner Freizeit schon genäht. Wir haben den Hofschneider der Schwyzer Nüssler beim Nähen und in die Maskengarderobe begleitet.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday/Andreas Wolf/Sophie Müller

«Ich erkenne jedes Gwändli, das von mir ist», erzählt Marco Helbling in der Maskengarderobe. Man sehe es an ganz kleinen Details. Der «Blätz» ist mit bis zu 3'000 Teilen das aufwendigste der «Maschgeraden». Und er habe jeweils auch den Anspruch, dass das Gwändli perfekt ist.

Woher Marco Helbling die Geduld dafür nimmt und wie sein Lieblingsgwändli getragen aussieht, erfährst du im Video. Du willst die Schwyzer Originalgwändli einmal an der Fasnacht in Action sehen? Dann lohnt sich ein Ausflug am «Güdelmontag», 28. Februar, nach Schwyz.

(mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Februar 2022 07:00
aktualisiert: 26. Februar 2022 15:43
Anzeige