«Mis Dihei»

Maya zeigt ihr Zuhause: «Jeder, der hier gewohnt hat, hängt am Haus»

25. März 2022, 10:02 Uhr
Maya zeigt ihr blaues Schwedenhäuschen in Waltalingen im Zürcher Weinland. Dort wohnt die 53-Jährige zusammen mit ihrem Lebenspartner Ruedi, drei Hunden, ihren Vögeln, Hühner und Hasen. Das Paar hat eine besondere Vorliebe für gebrauchte Möbel.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media

Im Herbst vor zwei Jahren haben sich Maya und Ruedi ihr kleines Traumhaus gekauft. Es ist ein blaues Holzhäuschen mit Garten im Zürcher Stammertal. «Wir haben mega Freude, dass wir in diesem schönen Häuschen wohnen dürfen», sagt die 53-jährige Praxisassistentin.

Das Haus wurde anfangs der 70er-Jahre gebaut und hatte bereits vier Vorbesitzer. Einer davon war Künstler Bruno Giacobbo. «Alle waren schon mal hier, um zu sehen, wie es heute aussieht», so Maya. «Jeder, der schon einmal hier gewohnt hat, hängt an diesem Haus und hat eine sehr gute Erinnerung daran. Das finden wir schön.»

Haus mit neuem Anstrich

Maya und Ruedi haben bereits diverse Renovationen an ihrem Zuhause vorgenommen. So sind der Carport, die Küche, das Bad und die Treppe neu. Auch die Hausfassade hat einen neuen Anstrich. «Das Haus war vorher schon blau, jedoch ein strengeres Blau. Wir haben es gemildert, sind aber bei der Farbe geblieben. Es gefällt uns jetzt sehr gut.»

Im Haus des Paares stehen zudem viele alte Gegenstände aus dem Internet. «Wir haben viel Freude, dass wir alten Möbeln ein neues Zuhause geben können», sagt Maya. So steht im Haus beispielsweise eine alte Standuhr. «Wir haben uns direkt in sie verliebt. Sie hat einen wunderbaren Big-Ben-Ton.» Jedoch wisse das Paar nicht, wie sich die Uhr verstellen lasse. «Wenn jemand weiss, wie das geht, soll er sich gerne bei mir melden.»

Voliere mit Vögel und Hasen

Auch eine Küche mit Durchreiche, ein Wohnzimmer mit Ofen und eine Entspannungsecke sind im Haus zu finden. Zudem fallen der knallgrüne Wandschrank sowie die Clown- und Hexensammlung auf. Die Veranda ist Mayas Lieblingsplatz im Sommer: «Sie ist herrlich.» Von der Terrasse aus kann die 53-Jährige ihre Vögel zwitschern hören, denn neben dem Haus steht eine Voliere. Dort leben Zebrafinken, australische Spatzen, Diamanttauben, Kanarienvögel und Karmingimpel. Speziell an der Voliere: Darin leben auch drei Hasen.

Die Vögel und Hasen sind aber nicht die einzigen Tiere von Maya und Ruedi. Im Haus des Paares leben drei Hunde. Zudem hat es Hühner im Garten. «Die sind sehr zutraulich und versorgen uns immer schön mit Eier.»

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 26. März 2022 06:58
aktualisiert: 26. März 2022 06:58
Anzeige