Die Bachelorette

Date-Crasher und Vater-Komplexe bei der Bachelorette

4. Mai 2020, 21:44 Uhr
Die Bachelorette geht in die nächste Runde. Noch 17 Männer kämpfen um das Herz von Chanelle Wyrsch. Um der Bachelorette näher zu kommen, wird manchmal zu bösen Mitteln gegriffen. Zum Beispiel werden Dates gecrasht.

Lasst eure Muskeln spielen, Männer! Sechs Kandidaten müssen bei der Bachelorette ihre Kraft unter Beweis stellen und sich der Ninja-Challenge unterziehen. Heisst: Zwei Männer liefern sich ein Duell, schwingen sich wie Affen durch einen Parcours, um am Schluss vielleicht ein Date zu bekommen. Die Gewinner erhalten vorerst nur Streicheleinheiten der Bachelorette. «Deine Muskeln haben sich bewährt», lobt Chanelle und greift nach dem Bizeps. Einer der drei Gewinner wird später ein Date bekommen.

«Er könnte ihr Vater sein»

In der Zwischenzeit erhalten die Männer in der Villa Post von der Bachelorette. Kandidat Christian wird zum Einzeldate eingeladen. Seine Konkurrenten mögen es dem 43-Jährigen nicht gönnen: «Er könnte ihr Vater sein.» Auf dem Date verlangt Christian, dass Chanelle für ihn singt. Trotz einiger schiefen Töne ist der Unternehmer beeindruckt. Der Abend endet mit Rumgeknutsche. Wie Christian gegenüber den andern Preis gibt: «Es ging zur Sache.»

Er trifft mit seiner Leidenschaft für Schlager in ihr Herz

Am nächsten Tag müssen auch noch die restlichen Männer ihre Muskeln bei einem Sporttest unter Beweis stellen. Chanelle fordert sogar, dass alle ihr T-Shirt ausziehen. «Ich will eure heissen Bodys sehen.» Beim Seilziehen und einer Stafette kann Italiener Mattia Punkten und kriegt direkt eine Rose von Chanelle. Aber auch Mike kann sich freuen: Er darf auf ein Jetski-Date. Als er Chanelle über seine Leidenschaft für Musik und den Schlager erzählt, trifft er mitten in ihr Schlager-Herz. Es wird geknutscht.

«Die Bätschi mag mich»

Vom einen Mike zum nächsten. Am Abend wartet nun auf einen der drei Ninja-Challenge-Gewinner ein Luxus-Date. DJ Mike aus Berlin ist der Glückliche. «Die Bätschi mag mich. Ich gönne es mir am meisten.» Auf dem Date prahlt der DJ und schwärmt vom Luxus-Lifestyle, den er angeblich lebt. Die Bachelorette scheint gelangweilt. Umso mehr freut sie sich, als Manuel mit seiner weissen Rose das Date crasht. Der DJ ist wütend, muss nun aber gehen, so die Regeln. Geknutscht wird an dem Abend nicht mehr, dafür getanzt.

«Du tust cooler als du bist»

Die Nacht der Rosen: Kaum hat Chanelle ihre Begrüssung fertig, stürmt der 43-jährige Christian auf sie zu und zieht sie zur Seite. «Ich hatte seit Jahren kein solches Date wie mit dir», sagt er, in der Hoffnung, die Bachelorette zu überzeugen. Er hat schlussendlich auch Glück. Glück hat auch DJ Mike. Auch wenn sein Date nicht optimal war, gibt ihm Chanelle nochmals eine Chance. «Du tust cooler als du bist», sagt sie. Weniger Glück haben der unscheinbare Tänzer Chris sowie auch Italiener Daniele. Sie müssen nach Hause fliegen.

Die vierte Folge «Die Bachelorette» läuft am kommenden Montagabend, 20.15 Uhr, auf 3+.

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. Mai 2020 22:00
aktualisiert: 4. Mai 2020 21:44