Anzeige
Nach 18 Jahren

Ellen DeGeneres beendet ihre Talkshow

13. Mai 2021, 06:20 Uhr
Nach Mobbing- und Rassismusvorwürfen im Produktionsteam der «Ellen DeGeneres Show» gab Ellen DeGeneres (63) das Ende ihrer Talkshow bekannt.
Die «Ellen DeGeneres Show» gewann zahlreiche Preise.
© gettyimages

Nach fast 19 Jahren ist Schluss mit ihrer Talkshow. Ellen DeGeneres sagt gegenüber dem «Hollywood Reporter»: «Wenn du eine kreative Person bist, brauchst du ständig neue Herauforderungen. Und so toll die Show auch ist und so viel Spaß sie macht – sie ist keine Herausforderung mehr.» Die Talkshow endet mit der 19. Staffel im Jahr 2022.

Ein weiterer Grund für das Ende sind  Mobbing- und Rassismusvorwürfen im Produktionsteam der Show. Deswegen sollen auch die Publikumszahlen zurückgegangen sein.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 12. Mai 2021 18:04
aktualisiert: 13. Mai 2021 06:20