Anzeige
Zurück ans Meer

Ferien auf dem grössten Camping Europas

7. Juli 2021, 16:21 Uhr
Die Familie Flori kommt bei dem Riesencamping nicht mehr aus dem Staunen raus. Der 80 Hektar grosse Camping ähnelt schon fast einer Kleinstadt. Für das Ehepaar Staub hingegen ist der Camping bereits eine zweite Heimat.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Reportagemagazin +41

Die Familie Flori ist soeben beim grössten Campingplatz Europas bei Venedig angekommen. Bei dem rund 110 Fussballfelder grossen Areal kommen sie aus dem Staunen nicht mehr raus. «Marina di Venezia» bietet Platz für 12'000 Gäste, die ihre Campingferien in der künstlichen Kleinstadt verbringen möchten. Jeder zehnte davon ist ein Schweizer. So auch Geri und Anny Staub aus dem Kanton Zürich. Für sie ist der Riesencamping allerdings schon wie eine zweite Heimat. Die Stammgäste sind bereits zum 40. Mal dort.

Im Video oben siehst du, wie die beiden Familien ihre Ferien auf dem grössten Camping Europas verbringen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Juli 2021 22:06
aktualisiert: 7. Juli 2021 16:21